Geschich­ten

Es gibt viele Geschich­ten, die sich rund um Bod­man ran­ken. Die vom Nebel­männle fehlt oder woher der Boden­see sei­nen Namen hat. Über die Ahnen der Bod­mans gäbe es viel zu berich­ten. Für fünf Geschich­ten, ergänzt um ein Gespräch mit Graf Bod­man, haben wir uns ent­schie­den. Die „Burg brennt“ ist eine bis heute den Ort und die Fami­lie prä­gende Geschichte. „Hans“ ist ein Freund der Fami­lie und die „Maria­schlucht“ ein weit­hin bekann­tes Aus­flugs­ziel. Das Schick­sal der „Ufer­straße“ hat uns zum Glück nicht ereilt. Niko­laus Baron Bod­man, der „Natur­schutz­ba­ron“, ist der Vater von Wil­de­rich Graf Bod­man und der Groß­va­ter von Johan­nes Baron Bod­man. Zur Erklä­rung: Der jewei­lige Fami­li­en­äl­teste ist Graf und alle ande­ren Baron oder Baro­nin. So will es halt die Tra­di­tion.